Steinhauser Zentrum aussen

Stiftungszweck

Unter dem Namen «Steinhauser-Casanova Stiftung» besteht eine Stiftung im Sinne von Art. 80 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.

Der Sitz der Stiftung ist Obersaxen.

Zweck der Stiftung ist folgender:

a) Betrieb des regionalen Seniorenzentrums in den Liegenschaften auf Parzelle Nr. 434, Plan 15, Seniorenheim mit 2549 m2 Gebäudegrundfläche und Umschwung «Meierhof» in Obersaxen. Die betriebsnotwendigen Liegenschaften (Häuser Peter und Paul und Zwischentrakt inkl. allen Nebenräumen sowie das Hüs Wiitbligg) sollen werterhaltend betrieben und betreut werden.

b) Alle übrigen Vermögenswerte sollen unmittelbar oder mittelbar durch Naturalnutzung, Erträgnisse oder Erlös im Veräusserungsfall dem Seniorenzentrum dienen.

Vermögen
Das Stiftungsvermögen besteht insbesondere aus dem Grundeigentum und dem vorhandenen Barvermögen, abzüglich allfälliger Hypothekar- und Kreditschulden. Weitere Zuwendungen an die Stiftung durch Gönner, Spender und Donatoren sind jederzeit möglich und willkommen. Der Stiftungsrat ist bemüht, das Stiftungsvermögen durch private oder öffentliche Zuwendungen zu vergrössern.

Scroll Up